US Abseilübungsturm für die marok. Marine

In Tanger wurde ein neuer Turm amerikanischer Herkunft für die marokkanische Marine errichtet. Würdenträger der marokkanischen und amerikanischen Streitkräfte haben in der Tauchschule der Royal Navy in Sidi Kankouch in der Nähe von Tanger einen mehr als 15 Meter hohen Abseilübungsturm eingeweiht und damit ein wichtiges Ausbildungsinstrument für die Spezialeinheiten der Royal Navy vorgestellt.

Amerikanischer Abseilübungsturm für die marokkanische Marine, Foto: barlamane.com

Ein Team des Mobilen Baubataillons N1 der US-Marine arbeitete mit seinen Partnern der Königlichen Marokkanischen Marine zusammen, um den Bau des Turms zu einem Preis von 710.000 US-Dollar abzuschließen, wie die US-Botschaft in Marokko mitteilte.

"Dieses Projekt ist ein weiteres Beispiel für die engen Beziehungen zwischen den US-amerikanischen und den marokkanischen Streitkräften", sagte Oberstleutnant Teremuura Shamel, Leiter des Büros für Sicherheitskooperation an der US-Botschaft in Marokko, und stellte fest, dass "wir ständig zusammenarbeiten, um alle Risiken, die die regionale Stabilität bedrohen könnten, zu trainieren und uns darauf vorzubereiten".

Die Vereinigten Staaten und Marokko haben kürzlich ein sechsjähriges, mit 16 Millionen Dollar dotiertes Programm zur Bekämpfung chemischer, biologischer, radiologischer und nuklearer Bedrohungen abgeschlossen, teilte die Botschaft mit.

In den kommenden Wochen werden amerikanische und marokkanische Militärs im Hauptquartier der Königlichen Streitkräfte Südzone in Agadir zusammentreffen, um mit der Planung der bevorstehenden Militärübung "African Lion" zu beginnen, der größten Militärübung in Afrika, so die gleiche Quelle.

Die Übung 2021, die im Juni im gesamten Königreich stattfand, war die größte seit Beginn der jährlichen Manöver im Jahr 2007.

Marokko ist ein wichtiger Partner der Vereinigten Staaten in mehreren Sicherheitsbereichen. Das Land nimmt jährlich an mehr als 100 militärischen Einsätzen mit den Vereinigten Staaten teil, darunter auch an der Übung African Lion. Marokko ist auch ein wichtiger Partner in den internationalen militärischen Ausbildungs- und Trainingsprogrammen der USA und in den Programmen für den Verkauf ausländischer Militärgüter.

Die heutige Veranstaltung fällt mit den Feierlichkeiten der Vereinigten Staaten und Marokkos zum zweihundertjährigen Bestehen der amerikanischen Gesandtschaft in Tanger zusammen, dem ältesten diplomatischen Gebäude der Welt und Symbol der mehr als zweihundertjährigen Freundschaft zwischen den beiden Ländern, heißt es in der Erklärung weiter.


Copyright © marokko.com. Alle Rechte vorbehalten. Kopien sind nur mit schriftlicher Genehmigung von marokko.com erlaubt. Hinweise zu "Haftung für Inhalte" und "Urheberrecht" sind unter Impressum beschrieben. Kommentare zu einzelnen Artikeln sind ausdrücklich erwünscht und können in forum.marokko.com gepostet werden.