Terrorbekämpfung, Kapazitätsaufbau und Ausbildung

Ein hochrangiges Treffen der Leiter der Antiterror- und Sicherheitsagenturen der nordafrikanischen Länder und der Sahelzone hat am Donnerstag in Marrakesch unter der Schirmherrschaft des Büros für Terrorismusbekämpfung der Vereinten Nationen seine Arbeit aufgenommen.

 

Terrorbekämpfung, Kapazitätsaufbau und Ausbildung, Foto: Marrakesch Jamaa Elfna, Eberhard HahneAn dem zweitägigen hochrangigen Treffen, das unter dem Motto "Kapazitätsaufbau und Ausbildung für die Staaten Westafrikas" steht, nehmen 23 Länder der Region teil.

Das Treffen bietet den Leitern der Sicherheitsbehörden der Region die Möglichkeit, ihre Einschätzung der Bedrohungslage in der Sahelzone und deren Ausweitung auf den Golf von Guinea zu diskutieren und auszutauschen.

Die Veranstaltung wird den hochrangigen Teilnehmern auch als Plattform dienen, um Strategien und Ansätze zur Stärkung der regionalen Zusammenarbeit in Fragen der Terrorismusbekämpfung, der Einschätzung der terroristischen Bedrohung und des Bedarfs an Kapazitätsaufbau für langfristige Widerstandsfähigkeit zu diskutieren.

 


Copyright © marokko.com. Alle Rechte vorbehalten. Kopien sind nur mit schriftlicher Genehmigung von marokko.com erlaubt. Hinweise zu "Haftung für Inhalte" und "Urheberrecht" sind unter Impressum beschrieben. Kommentare zu einzelnen Artikeln sind ausdrücklich erwünscht und können in forum.marokko.com gepostet werden.

Nach oben