Neue Ausgabe der Zeitschrift der Königlichen Streitkräfte

Die 409. Ausgabe widmet dem 66. Jahrestag der Gründung der FAR einen breiten Raum. Die Ausgabe befasst sich mit dem Empfang des spanischen Regierungspräsidenten Pedro Sanchez durch König Mohammed VI. im Königspalast in Rabat sowie mit dem Beginn der Bauarbeiten für das neue Krankenhaus "Ibn Sina".

 

Der Tagesbefehl von König Mohammed VI. verkörpert das königliche Vertrauen in das Militär, das seine Aufgaben mit Ehre, Hingabe und Selbstlosigkeit erfüllt. Er soll auch als Orientierungshilfe dienen, insbesondere im Hinblick auf die Modernisierung der Ausbildung, die Entwicklung von neuen Kompetenzen und sozialen Maßnahmen.

In ihrem Leitartikel schreibt die Zeitschrift, dass der 66. Jahrestag der Gründung der Königlichen Streitkräfte "ein denkwürdiger Anlass sei, der für das Militär ein Gefühl des Stolzes und der Hingabe, aber auch ein Anlass der Entschlossenheit ist, die Souveränität und territoriale Integrität des Königreichs zu verteidigen, Frieden und Stabilität zu sichern und das Leben und das Eigentum der Bürgerinnen und Bürger zu schützen". Ihre Bemühungen um die Stärkung und Anpassung der Friedenssicherung an die Einsatzbedingungen des 21. Jahrhunderts wollen die Königlichen Streitkräfte mit höchter Priorität fortsetzen.

Die Feierlichkeiten zum 66. Jahrestag der Gründung der FAR fallen mit dem Abschluss der Auswahl- und Einberufungsaktion von mehr als 35.000 Wehrpflichtigen zusammen, die freiwillig dem Aufruf gefolgt sind, ihrem Land zu dienen. Davon werden 20.000 ausgewählt, die ein Jahr lang in den Einheiten der FAR ausgebildet werden.

Die Zeitschrift weist auch darauf hin, dass die marokkanischen Blauhelme im Bereich der Friedenssicherung an Ansehen stark gewonnen hätten und dass im Rahmen der bilateralen Zusammenarbeit mehrere Aktivitäten durchgeführt wurden, darunter der Besuch einer Delegation der Nationalgarde des Bundesstaates Utah in Marokko, die Vorbereitung des Symposiums "Africa Endavor 22", die Studienreise einer Delegation des College of the Staff Course of Nigeria nach Marokko, die gemeinsame Übung der marokkanischen und französischen Luftstreitkräfte mit dem Namen "Marathon-22" und der Ausbildungskurs für nationale Gutachter und Datenbank-Administratoren, der im Rahmen des Plans für die bilaterale Zusammenarbeit zwischen den FAR und der NATO stattfand.

Die Publikation widmete ihre Rubrik "Focus" der Königlichen Schule für Panzertruppen (Ecole Royale des Blindés), einer Plattform für verschiedene und ergänzende Ausbildungen auf dem neuesten Stand der Technik und einem Ort der Begegnung und der Stärkung der Bande der Brüderlichkeit und Solidarität mit Auszubildenden aus Bruderländern und Freunden, die innovative pädagogische Mittel in den Dienst der Auszubildenden stellt, um eine Ausbildung zu ermöglichen, die den höchsten militärischen Einsatzanforderungen entspricht. [...]

 


Copyright © marokko.com. Alle Rechte vorbehalten. Kopien sind nur mit schriftlicher Genehmigung von marokko.com erlaubt. Hinweise zu "Haftung für Inhalte" und "Urheberrecht" sind unter Impressum beschrieben. Kommentare zu einzelnen Artikeln sind ausdrücklich erwünscht und können in forum.marokko.com gepostet werden.

Nach oben