Mehr als die Hälfte der Getreidekulturen sind verloren

Das von der Regierung in Umsetzung der Königlichen Leitlinien ausgearbeitete Programm zur Linderung der Auswirkungen der verspäteten Niederschläge ist bereits in vollem Gange. Laut Mohamed Sadik, Minister für Landwirtschaft, Seefischerei, ländliche Entwicklung und Wasser- und Forstwirtschaft, wurden bereits mehrere Maßnahmen ergriffen, um den Sektor zu unterstützen und die Auswirkungen eines der härtesten Dürrejahre im Königreich seit 40 Jahren abzumildern.

 

Mehr als die Hälfte der Getreidekulturen sind endgültig verloren, Foto: Raphael Rychetsky auf unsplash.comIm Einzelnen heißt es, dass das Ministeriumi im Rahmen der ersten Maßnahme des Programms, die sich auf die direkte Unterstützung von Landwirten und Viehzüchtern bezieht, bereits 3,7 Millionen Tonnen subventionierte Gerste erworben hat, von denen 1,5 Millionen Tonnen bereits an 364.000 Begünstigte verteilt wurden.

Mehr als die Hälfte der Getreidekulturen sind endgültig verloren, Foto: Mohamed Sadiki von barlamane.comDarüber hinaus hat das Ministerium im Rahmen der Rettungsaktion für Milchkühe 1,3 Millionen Tonnen Mischfutter erworben, von denen 25.200 Tonnen bereits verteilt wurden. "Diese beiden Maßnahmen haben dazu beigetragen, das Vieh zu retten und seinen Preis auf dem Markt anzuheben". Um den Gesundheitszustand des Viehbestands genau zu überwachen, wurde außerdem eine breit angelegte Impfkampagne unter der Leitung des ONSSA (Staatliches Amt für Lebensmittelsicherheit) gestartet.

In Bezug auf die zweite Maßnahme des Fahrplans, die landwirtschaftliche Versicherungen betrifft, sagte Herr Sadiki, dass sein Ministerium daran arbeite, das Entschädigungsverfahren für alle versicherten Betriebe zu beschleunigen, insbesondere für Landwirte, die ihre Produktion verloren haben.

In diesem Sinne wurden 1,12 Milliarden Dirham mobilisiert, um eine Gesamtfläche von 1,418 Millionen Hektar zu versichern, was 29% der landwirtschaftlichen Nutzfläche entspricht, die auf 726 ländliche Gemeinden verteilt ist. Demnach wurden bereits 360 Millionen Dirham bereitgestellt, um 71.275 Landwirte mit einer Gesamtfläche von 490.000 Hektar zu unterstützen, die seit Beginn der Aktion Anfang April bis Juli dieses Jahres bewirtschaftet werden.

 


Copyright © marokko.com. Alle Rechte vorbehalten. Kopien sind nur mit schriftlicher Genehmigung von marokko.com erlaubt. Hinweise zu "Haftung für Inhalte" und "Urheberrecht" sind unter Impressum beschrieben. Kommentare zu einzelnen Artikeln sind ausdrücklich erwünscht und können in forum.marokko.com gepostet werden.

Nach oben