Marokko garantiert der Sahara die notwendige Stabilität

Die Entscheidung der Vereinigten Staaten, die vollständige Souveränität Marokkos über seine "Sahara" anzuerkennen, richtig und lobenswert sei.

 

Marokko garantiert der Sahara die notwendige Stabilität, Alain Joyandet, Foto: barlamane.comDer ehemalige Staatssekretär für Zusammenarbeit und Frankophonie Alain Joyandet, Senator der Haute-Saône und Mitglied des Auswärtigen Ausschusses des Senats, stellte fest, dass die Entscheidung der Vereinigten Staaten, die vollständige Souveränität Marokkos über seine "Sahara" anzuerkennen, richtig und lobenswert sei. Es sei an der Zeit, dass die Europäische Union (EU) dem Beispiel folge, um diesen Konflikt endgültig zu beenden.

Alain Joyandet merkte an, die Entscheidung der USA, ein Konsulat in Dakhla zu etablieren, habe keine hörbaren internationalen Proteste ausgelöst (...). Auch die EU habe nicht weiter darauf reagiert.  All dies zeige, dass die Zeit reif sei, dem Beispiel der Vereinigten Staaten zu folgen und fügte hinzu, dass Frankreich diesen Entwicklungen in Nordafrika nicht gleichgültig gegenüberstehe und die EU auf diese neue Situation reagieren müsse. Die Zukunft Europas hänge sehr von der Stabilität in Afrika und dieser Region im Besonderen ab".

Er stellte ebenfalls fest, dass sich Algerien scheinbar zurückgezogen habe, auch wenn es immer noch das, was der „Polisario-Front“ übriggebkieben ist unterschütze. Er wies darauf hin, dass Spanien, das eine chaotische Situation hinterlassen habe, kein Recht mehr habe, Forderungen zu stellen. In Bezug auf Mauretanien erwähnte der französische Senator noch, dass es sich "klugerweise in seine Grenzen zurückgezogen habe, wo es jetzt wieder Stabilität gewinne".

Marokko sei daher, so der französische Senator, das einzige Land, das der Sahara und der gesamten Region "echte Perspektiven für die wirtschaftliche Entwicklung" bringen könne, da das Königreich eine hohe öffentliche Reputation habe und mit einer multilateralen Diplomatie ausgestattet sei, die "viele Versuche unternommen habe, einen Ausweg aus dem Konflikt zu finden".

  • .

Copyright © marokko.com. Alle Rechte vorbehalten. Kopien sind nur mit schriftlicher Genehmigung von marokko.com erlaubt. Hinweise zu "Haftung für Inhalte" und "Urheberrecht" sind unter Impressum beschrieben. Kommentare zu einzelnen Artikeln sind ausdrücklich erwünscht und können im forum.marokko.com gepostet werden.