VAE eröffnet Generalkonsulat in Laayoune

Die Vereinigten Arabischen Emirate sind das erste nicht-afrikanische arabische Land, das ein Konsulat in den südlichen Provinzen des Königreichs eröffnet.

 

VAE eröffnet Generalkonsulat in Laayoune, Foto: barlamane.comDas marokkanische Volk schätze die "historische" Entscheidung des Staates der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE), zur Unterstützung der territorialen Integrität des Königreichs, ein Generalkonsulat in Laayoune zu eröffnen, sagte am Mittwoch der Minister für Auswärtige Angelegenheiten, Afrikanische Zusammenarbeit und im Ausland lebende Marokkaner, Nasser Bourita.

Der Minister erinnerte daran, dass sich die VAE zu den fünfzehn afrikanischen Ländern gesellen, die bereits diplomatische Vertretungen in den beiden großen Städten der marokkanischen Sahara eröffnet haben: Laayoune und Dakhla.

Die Entscheidung, dieses Generalkonsulat zu eröffnen, bringe auf politischer Ebene eine konstante souveräne Position der Vereinigten Arabischen Emirate zur Unterstützung der territorialen Integrität des Königreichs Marokko zum Ausdruck. […]

Das Generalkonsulat sei auch auf diplomatischer Ebene ein Mechanismus zur Stärkung der bilateralen Zusammenarbeit und zur Entwicklung des kommerziellen, wirtschaftlichen, kulturellen und wissenschaftlichen Austauschs, betonte er und fuhr fort, dass es ein gutes Omen sei, dass dieses Ereignis mit der Feier des marokkanischen Volkes zum 45. Jahrestag des Grünen Marsches und mit dem Gedenken der VAE an den "Tag der Flagge" zusammenfällt, der die nationale Einheit symbolisiert und das Gefühl der Zugehörigkeit zur Nation stärkt.

An diesem symbolischen Punkt sei die Entscheidung der Vereinigten Arabischen Emirate, ein Generalkonsulat in Laayoune zu eröffnen, um auf möglichst konkrete Weise seine unerschütterliche Unterstützung für die Souveränität Marokkos über seine territoriale Integrität zu bekräftigen. […]

 

  • Veröffentlicht auf marokko.com am .

Copyright © marokko.com. Alle Rechte vorbehalten. Kopien sind nur mit schriftlicher Genehmigung von marokko.com erlaubt. Hinwese zu "Haftung für Inhalte" und "Urheberrecht" sind unter Impressum beschrieben. Kommentare zu einzelnen Artikeln sind ausdrücklich erwünscht und können im forum.marokko.com gepostet werden.