Mimoun Azizi, Mg. Dr. med.

Mimoun Azizi HMimoun Azizi, 1972 in Hagen geboren und aufgewachsen. Nach seinem Studium der Humanmedizin in Essen ließ er sich zum Facharzt für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie ausbilden.

Parallel absolvierte er ein Studium der Politikwissenschaften und Soziologie und der Philosophie an der Fernuniversität Hagen. Er kooperiert außerdem mit der Organisation „Sterben in der Fremde e.V.“.

Mimoun Azizi ist Facharzt für Neurologie, Psychiatrie, Psychotherapie und Notfallmedizin, zudem ist er Politikwissenschaftler und Soziologe.

Zurzeit ist Mg. Dr. med. Mimoun Azizi M.A. Chefarzt der Neurologie bei VAMED Klinik Hagen-Ambrock.

Ein Hauptmerk seiner vielfältigen Tätigkeiten richtet er auf die medizinische sozialpsychiatrische und psychosoziale Versorgung von muslimischen Patienten.

Mimoun Azizi ist ehrenamtlich bei der Demenz-, den Schwerbehinderten-Beratungsstellen und in Hospizeinrichtungen aktiv. Er berät darüber hinaus Pflegeeinrichtungen in der Versorgung muslimischer Patienten.

Darüber hinaus ist Mimoun Azizi Schriftsteller, Referent und Philosoph. Er hält deutschlandweit Vorträge zu Themen bezüglich Integration, Politik, Islam, kultursensible Versorgung in der Medizin, Professionalisierung muslimischer Vereine. Er engagiert sich für Kampf gegen Extremismus und setzt sich für den interreligiösen und interkulturellen Dialog sowie für homosexuelle muslimische HIV-Patienten ein.

Weitere Details zu Veröffentlichungen, Büchern und Vorträgen, finden Sie im Wikipedia-Artikel, in theeuropean.de und bei amazon.de

 


Copyright © marokko.com. Alle Rechte vorbehalten. Kopien sind nur mit schriftlicher Genehmigung von marokko.com erlaubt. Hinwese zu "Haftung für Inhalte" und "Urheberrecht" sind unter Impressum beschrieben. Kommentare zu einzelnen Artikeln sind ausdrücklich erwünscht und können im forum.marokko.com gepostet werden.