Prof. Éric Younès Geoffroy

Éric Younès Geoffroy, geboren 1956 in Belfort, verheiratet, 2 Kinder, ist Religions- und Islamwissenschaftler mit dem Spezialfach Sufismus. 

 

Prof. Éric Younes Geoffroy Éric Geoffroy ist Professor für Arabisch und Islamwissenschaft an der Universität Straßburg sowie anderen Zentren (einschließlich der Katholischen Universität Löwen).

  • Mitglied der Arabischen Akademie von Kairo (Majma' al-Lugha al-'Arabiyya, siehe Zeitschrift des Majma' al-Lugha al-'Arabiyya).

  • Als Spezialist für den Sufismus arbeitet Éric Geoffroy an den Herausforderungen der Spiritualität in der heutigen Welt (Globalisierung, Ökologie, Weiblichkeit...).

  • Er ist als wissenschaftlicher und redaktioneller Berater für den „Islam“ tätig und als Redner interveniert er auf internationaler Ebene (Europa, arabische Welt, Naher Osten, USA, Indonesien...).

  • Er hat etwa zwanzig Artikel in der Encyclopedia of Islam 2 und 3 veröffentlicht und ist Autor von einem Dutzend Büchern. Mehrere seiner Bücher sind den Sprachen Arabisch, Englisch und Spanisch übersetzt worden, siehe hierzu die Einträge bei Wikipedia.

  • Éric Geoffroy (geb. 1956 in Belfort) ist ein französischer Religionswissenschaftler und Islamwissenschaftler, der auf den Sufismus spezialisiert ist. Er ist Professor für Arabisch und Islamwissenschaft an der Universität Straßburg.
  • Éric Geoffroy studierte insbesondere den Initiationspfad der Shadhiliyya und untersucht die Einflüsse des Sufismus auf die westliche und europäische kulturelle Identität. Siehe beispielsweise Ivan Aguéli und
    René Guénon, 2 Menschen, die in der französischen Kultur aufgewachsen sind.

  • Siehe auch die Homepage von Éric Younès Geoffroy

 


Copyright © marokko.com. Alle Rechte vorbehalten. Kopien sind nur mit schriftlicher Genehmigung von marokko.com erlaubt. Hinweise zu "Haftung für Inhalte" und "Urheberrecht" sind unter Impressum beschrieben. Kommentare zu einzelnen Artikeln sind ausdrücklich erwünscht und können im forum.marokko.com gepostet werden.