Bis vor kurzem gehörte Marokko zu den 10 Ländern, die am wenigsten von der Krise betroffen waren. Grund dafür ist, wie eine Studie der Agentur Fitch Ratings belegt, die relative Isolierung des marokkanischen Bankensektors. Laut Bfai sind deren Finanzmittel nur zu 4 % im Ausland angelegt. Außerdem erlaubt es die Landwirtschaft, die eigene Bevölkerung zu ernähren.

Dennoch mehren sich die Zeichen, dass vor allem eine Rezession in Europa, dem wichtigsten Wirtschaftspartner Marokkos, ihre Spuren hinterlassen wird. So berichtet La Vie éco, dass die Überweisungen im Ausland lebender Marokkaner – neben dem Tourismus und dem Export die wichtigste Deviseneinnahmequelle Marokkos – zum ersten mal seit fünf Jahren nicht gestiegen, und für 2009 wird sogar mit einem Rückgang gerechnet. Insgesamt wird damit gerechnet, dass das marokkanische BIP-Wachstum im nächsten Jahr um ein bis zwei Prozentpunkte geringer ausfallen wird als in 2008. Direkt betroffen von der internationalen Wirtschaftskrise sind vor allem die exportorientierten Industriezweige Marokkos, wie die Textil- und KFZ-Industrie.

Bereits im 3. Quartal 2008 ist der Export von Bekleidung eingebrochen, und Zulieferer könnten ihre Werke in Marokko zeitweilig stilllegen. Laut Bfai könnte Marokko allerdings von der Krise der europäischen KFZ-Industrie profitieren, wenn auf Grund der vergleichsweise günstigen Bedingungen weitere Produktionsverlagerungen nach Marokko erfolgen. Hier kommen dem Königreich auch die sinkenden Energiepreise zu Gute, da die Regierung weniger Subventionen für Erdöl und -produkte vergeben muss.

Eine weitere Folge der weltweiten Wirtschaftskrise ist der Rückgang ausländischer Investitionen in Marokko. Während sie 2007 einen Spitzenwert von DH 38 Mrd. erreichten, gingen sie 2008 um geschätzte 17 % zurück.

Da viele große Projekte in den Bereichen Tourismus und Städtebau durch ausländisches Kapital finanziert werden, hat eine Verzögerung oder Einschränkung auch negative Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt. Schließlich haben sich auch die Aussichten im Tourismussektor eingetrübt, das schnelle Wachstum der vergangenen Jahre wird sich voraussichtlich im kommenden Jahr verlangsamen.

Datum: 2010
Autor: AHK Marokko

   

Impressum . Copyright © marokko.com, die Informationsbörse rund um Marokko. Alle Rechte vorbehalten.
Datenschutz . Datenschutzerklärung für marokko.com und aliasse sowie das Marokkoforum
Login . Besuchen Sie das Marokko Informations- und Diskussionsforum.